LoginRegister
Home » Dienstleistungen » Gutachten » Hauskaufcheck
A+ R A-

Hauskaufcheck

Vorab erstmal einige wichtige und entscheidende Fragen, was Sie sich vor einem Hausbau bzw. Hauskauf fragen sollten:

  • Gefällt mir der Ort?
  • Wie ist die zukünftige Nachbarschaft?
  • Brauchen wir einen Zweitwagen?
  • Ist die Infrastruktur gut? (Spielplätze, Kindergarten, Schule, Ärzte , etc.)
  • Wie sieht es mit den Versorgungsanschlüssen aus? (Strom, Wasser, usw.)

Der nächste Schritt sollte es sein, dass Sie sich einen Lageplan des Grundstückes beschaffen, um beispielsweise genaue Abmessungen zu erfahren. Zudem sollten Sie sich den Flächennutzungsplan anschauen, denn aus dem geht hervor, welche künftige Nutzung der umliegenden Fläche beabsichtigt ist. Haben Sie diese ganzen Punkte genau geprüft, sollten Sie prüfen, ob dass von Ihnen ausgewählte Grundstück überhaupt bebaubar ist  und ob auch Erschließungen gesichert sind, denn wenn ein Grundstück nicht erschlossen ist, kommen weitere Kosten auf Sie zu. Diese Kosten entstehen für die Verlegung von Versorgungsleitungen wie Strom, Gas, Fernwärme, Wasser, Telefon, Kabel und Kanal von der Straße auf das Grundstück.


Außerdem sollten Sie sich unbedingt über die Vorgeschichte des Grundstückes informieren, denn sonst könnte es passieren, dass unerwartete Altlasten auf Sie zukommen, die Ihnen zusätzlich Kosten verursachen. Darüber hinaus ist es zu dem von Bedeutung zu wissen, ob in dem Grundbuch so genannte Lasten eingetragen sind, wie zum Beispiel etwaige Wegerechte Dritter. Diese Eintragungen in das Grundbuch könnten die Nutzung Ihres Grundstückes einschränken.

Darum helfen wir Ihnen dabei, vor dem Kauf eines Grundstückes, alle oben genannten Punkte zu berücksichtigen und das perfekte Grundstück für Ihr geplantes Eigenheim zu finden.


Auch helfen wir Ihnen dabei die richtige Immobilie zu finden, indem wir die Immobilien bewerten. Folgende Kriterien sollten hierbei beachtet werden:

  • die selbst bewohnte Immobilie wird exakt unter die Lupe genommen - incl. Energiesparmaßnahmen
  • eine bereits bestehende Immobilie soll gekauft werden - incl. Immobilienbewertung
  • ein Neubau wird seitens der Bauherren abgenommen - incl. Baumängelbewertung

Ein Hauskaufcheck beinhaltet zum Beispiel die Kontrolle, ob es Schimmelbildung oder energetische Schwachstellen gibt. Außerdem soll der Aspekt von regenerativen Energien nicht außer Acht gelassen werden, wie zum Beispiel der Einbau einer Photovoltaikanlage.

Wichtig zu wissen ist auch, dass allein durch eine Außenwanddämmung bis zu 30% der Heizkosten gesenkt werden können, auch eine gute Dachdämmung kann die Heizkosten bis zu 15 % senken.

Wir haben Ihr Interesse soeben geweckt? Dann wenden Sie sich an uns.

Login

Register

*
*
*
*
*

* Field is required